Endodontie (Wurzelbehandlung)

Bei einer Entzündung eines Zahns ist eine Wurzelbehandlung oft die letzte Chance den Zahn zu erhalten.

Wir bieten in unserer Praxis ein besonders effektives Verfahren zum Erhalt Ihrer natürlichen Zähne. Mithilfe moderner maschinell betriebener Nickel-Titan Feilen, wird der Zahn bestmöglich von krankem Gewebe befreit. Mit antibakteriellen Spülungen erreichen wir eine maximale Keimreduzierung.

Zusätzlich zum Röntgen haben wir die Möglichkeit die Längenmessung (Endometrie) mit einem elektrischen Gerät durchzuführen, was eine vollständige  Aufbereitung des Zahnes bis in die Wurzelspitze ermöglicht.

Termin vereinbaren

Sie haben einen entzündeten Zahn und möchten sich bei unseren Zahnärzten in Behandlung begeben oder benötigen vorab eine Beratung? Nehmen Sie Kontakt auf oder übermitteln Sie direkt Ihren Wunschtermin.

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht der zahnmedizinischen Leistungen.

Zahlt meine Krankenkasse für Wurzelbehandlungen?

In der Regel übernehmen Krankenkassen die Kosten für eine Wurzelbehandlung bzw. Wurzelkanalbehandlung. Dies gilt jedoch nur, wenn es voraussichtlich keine Komplikationen bei der Behandlung geben wird. Teilweise können anatomische Verhältnisse des Patienten, wie etwa gekrümmte Zahnwurzeln oder Wurzelkanäle ein Grund dafür sein, dass die Krankenkasse die zahnmedizinische Leistung nicht zahlt.

Trägt die Wurzelbehandlung zum Beispiel dazu bei, dass eine ansonsten vollständige Zahnreihe erhalten werden kann oder dass ein funktionstüchtiger Zahnersatz, welcher vom betroffenen Zahn getragen wird, bestehen bleiben kann, so wird die Krankenkasse die Rechnung der Wurzelbehandlung übernehmen.

Was sollten Sie nach einer Wurzelkanalbehandlung beachten?

Vor einer Wurzelbehandlung wird man lokal betäubt. Ist die Behandlung der Wurzel abgeschlossen, hält die Betäubung in den meisten Fällen noch etwa eine bis zwei Stunden an. In dieser Zeit sollte man nichts essen und nichts trinken. Des Weiteren sollte man mindestens 24 Stunden lang nicht rauchen und keinen Alkohol konsumieren.

Eine Ausnahme bilden Milchprodukte und Mehlspeisen: Diese sollten sogar erst nach mindestens 48 Stunden konsumiert werden, da sie förderlich für Bakterien im Mundraum sind.

Bewertung wird geladen…
Kontakt

Zahnarztpraxis Santamaria
Königstr. 2
47475 Kamp-Lintfort

02842 50202
info@zahnarzt-santamaria.de

 

Sprechstunde

Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 – 13.00 Uhr
14.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 19.00 Uhr

Freitag
08.00 – 15.00 Uhr

Samstag
einmal im Monat
08.00 – 14.00 Uhr

Nächster Samstagstermin:
05.12.2020

Zahnärztlicher Notdienst

Außerhalb unserer Öffnungszeiten kontaktieren Sie in Notfällen bitte den zahnärztlichen Notdienst.

Rufnummer: 01805 – 98 67 00